Ziele:

Das IELEV Gymnasium zielt darauf ab, Schülern die Wichtigkeit des Fremdsprachenlernens zu vermitteln und folglich jene Sprachen in ihr Leben zu integrieren. Dabei sollte das Erlernen der deutschen Sprache nicht das alleinige ,,Ziel” darstellen. Als Bildungseinrichtung möchten wir ihnen beibringen, dass sie ihre Träume verwirklichen können und auf aktive Weise ihren Beitrag im wirtschaftlichen, sowie im sozialen Leben erbringen können. Zu diesem Zweck haben wir ein anspruchsvolles Programm entwickelt, das die Schüler im Umgang mit den Anforderungen unseres Zeitalters unterstützen soll.

Unsere Erwartungen:

  • das aktive Anwenden der deutschen Sprache
  • die DSD-Prüfungen erfolgreich zu meistern
  • von den Vorteilen der Fremdsprache zu profitieren
  • Deutsch, sowie auf einer akademischen Basis, als auch in Alltagssituationen anzuwenden
  • sich selbstbewusst artikulieren zu können, ohne Angst zu haben Fehler zu machen
  • hinterfragende Schüler zu sein
  • auf Deutsch zu lesen und zu recherchieren
  • stolz zu sein ein Teil der IELEV Familie sein zu dürfen

Anwendung von Technologien

Ein einzigartiges Programm mit vielfältigen Dynamiken wird genutzt, um die Schüler zu motivieren, eine fremde Sprache zu erlernen. Hierfür erscheinen beispielsweise Schülerhausarbeiten und Projekte in Schülerblogs. Während des Erarbeitungsprozesses kommen hier verschiedenste Technologien zum Einsatz. Gleichzeitig bemühen wir uns auch die handschriftlichen Fähigkeiten der Schüler zu verbessern und verlangen von ihnen beispielsweise das Benutzen von Füllern, beim Schreiben von Aufsätzen. Damit die Lernenden ihre eigenen Fehler nachvollziehen können, korrigieren wir bei bestimmten Projektarbeiten und Hausarbeiten nicht vollständig. Dies ermöglicht ihnen ihre Arbeitsleistungen zu hinterfragen, denn die “akademische Wahrnehmung“ ist eine wichtige Kompetenz, die es zu erlernen gilt. Wir glauben daran, dass der IELEV-Standard und das akademische Format, ausgesprochen nützlich in der GIB- und Universitätsausbildung der Schüler sind.

Methoden:

  • der Einsatz von Videos zur Verstärkung von Inhalten
  • Schülervideos mit dem iPad zu teilen, die in Gruppen- bzw. Partnerarbeit erstellt werden
  • Schriftliche oder mündliche Feedbacks nach Klassenausflügen
  • Deutsche Songtexte schreiben, um deutscher Alltagssprache zu begegnen
  • Die stetige Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern über Hausaufgaben und alltägliche Themen und Schülervideos
  • Präsentationen halten für die Entwicklung rhetorischer Fähigkeiten
  • Hausarbeiten bearbeiten im geforderten Format
  • Kooperative Lernformen anwenden und deren Ertäge im Plenum durch Zusammenfassungen, visuelle, auditive und schriftliche Formen teilen
  • Projekte über wichtige Feiertage, um bei den Schülern ein anwachsendes Bewusstsein über Geschehnisse zu entwickeln
  • Schreibfähigkeiten verbessern mit kreativen Aufgaben wie zum Beispiel ,,Führe die Geschichte weiter’’
  • Die geschriebenen Hausarbeiten bewerten, indem sie an der Tafel reflektiert werden und gleichzeitig die kritischen Fähigkeiten der Schüler optimieren
  • Texte über bekannte Romanfiguren schreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten aus den IELEV Schulen zu erhalten.

  • Türkiye Özel Okullar Birliği
  • İngilizce Drama Kulübü (International Schools Theatre Association)
  • Erasmus +
  • University of Cambridge ESOL Examinations
  • Weltverband Deutscher Auslandsschulen
  • Das Deut­sche Sprach­di­plom der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz
  • Schulen: Partner der Zukunft
  • Die Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen
  • The International Baccalaureate®