Bildungstechnologien

Die Informatikabteilung unserer Schule arbeitet an mobilen und interaktiven Applikationen für das e-learning und strebt stets an, die schulische Lernumgebung durch Forschung und Entwicklung zu verbessern. 

Einsatzbereich

Die Informatikabteilung erfüllt folgende Aufgaben, um pädagogische Technologien in den Schulalltag zu integrieren:

  • Koordination von Bildungstechnologieprojekten
  • Planung und Koordination von Nutzung der Bildungstechnologie innerhalb des  Kollegiums und der Schülerschaft
  • Unterstützung der Schule mit der Umsetzung und Nutzung von Basistechnologien
  • Bemüht sich Bildungs- und Administrationssysteme zu verbessern
  • Verbessert Lehrmodelle um Multimedia und Ipads nutzen zu können
  • Verbessert Lehrmaterialien
  • Helfen Schülern und Lehrern, wenn es notwenig ist
  • Bemüht sich, das technologische Wissen der Schüler und Lehrer zu erweitern
  • Vermittelt zwischen Institution und Personen um Bildungstechnologien zu verbessern
  • Integriert IT in die Lernumgebung
  • Stellt elektronische Quellen zur Verfügung

Das IELEV Gymnasium folgt nationalen und internationalen Konferenzen und Symposien über Bildungstechnologien. Unsere Schule wurde zu der BETT-Veranstaltung eingeladen (British Educational Training and Technology), welche eine der angesehenen Organisationen im Bereich Bildungstechnologien darstellt und gleichzeitig Entwickler der Applikation Explain Everything ist 

ZIELE DER IELEV-TECHNOLOGIE

A. Bildungstechnologien in der Wissenschaft nutzen
    a1. Digitale Geräte nutzen, um aktives und effektives Lernen zu erzeugen
    a2. Schüler dahingehend zu unterstützen, die richtige Bildungstechnologie zu nutzen und sich durch e-learning-Produkte ausdrücken zu können
    a3. Prüfungsinhalte zu optimieren
    a4. Interaktives Unterrichten erzielen 

B. Schülern helfen soziale Individuen zu werden
    b1. Schüler ermutigen ihre Lernerfahrungen mit anderen zu teilen
    b2. Die Aufrechterhaltung von Projekten durch Schüler-Schüler und Schüler-Lehrer Dialoge zu sichern

C. Schülern helfen die Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts zu erlernen
    c1. Helfen Schülern die geforderten Inhalte schneller zugänglich zu machen
    c2. Die Schüler ermutigen die richtigen Quellen durch Recherche zu finden
    c3. Die digitale Alphabetisierung der Schüler zu verbessern

D. Die Lehr- und Lernumgebung attraktiver machen
    d1. Das Bewertungs- und Beurteilungsverfahren beschleunigen
    d2. Daten sichern und teilen
    d3. Lehraktivitäten ohne zeitliche Begrenzungen durchführen
    d4. Projektgebundene Aktivitäten durchführen
    d5. Schüler befähigen sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten aus den IELEV Schulen zu erhalten.

  • Türkiye Özel Okullar Birliği
  • MEB - Okul Sağlığı
  • Erasmus +
  • University of Cambridge ESOL Examinations
  • Weltverband Deutscher Auslandsschulen
  • Das Deut­sche Sprach­di­plom der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz
  • Schulen: Partner der Zukunft
  • Die Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen
  • The International Baccalaureate®